Wir über uns

Luftaufnahme Führer Holzbau


Firmenphilosophie

Der Firmeninhaber Zimmermeister Josef Frauscher beschäft, igt sich seit über 20 Jahren mit genialen Baustoff Holz und es ist ihm ein besonderes Bedürfnis, den CO²-neutralen Baustoff Holz kombiniert mit Glas eine transparente Verbindung zur Natur zu jedem Wohnraum zu ermöglichen. Mit der Errichtung von Wintergärten, Loggias oder hellen Wohnräumen aus Holz von FÜHRER-Holzbau kann sich ein jeder seine Wohnwünsche erfüllen lassen.

FÜHRER-Holzbau überzeugt durch seine exakt auf den Kunden abgestimmte Planung, genaue Fertigung und termingerechte Ausführung von jedem Projekt. 
 
 

Firmengeschichte

1999 als Holzbaubetrieb und Wintergartenbau von Josef u. Gabriele Frauscher und Josef Führer gegründete Fachbetrieb, wurde in den ersten 3 Jahren im Stammhaus in Burgkirchen Wintergärten, Fertigteilneubauten, Terrassenüberdachungen und Haustürverbauten produziert und direkt beim Kunden montiert. Damals wurde mit einer Montagegruppe von 3 Mann auf den Baustellen montiert oder aufgestellt.

Aus Platzgründen wurde 2002 der Firmensitz nach Mitterberg, 5252 Aspach (Heimat von Zimmermeister Josef Frauscher) verlegt. Auf dem 9.500m²  Grundstück wurde eine Produktionshalle mit 540m², Bürogebäude und 120m²  Aufstellungsräumen errichtet.

Der Schwerpunkt Wintergartenbau konnte nochmals ausgeweitet und es wird seither auf dem modernsten Stand der Technik gefertigt.

Über 50 Wintergärten, vorwiegend in Holz-Aluausführung, diverse Überdachungen, Loggias und Carports werden jährlich produziert und montiert.

Doch auch im Holzbau etablierte sich die Zimmerei immer mehr. In exakter Planungsausführung werden Anbauten, Zubauten und Aufstockungen in Holzriegelbauweise zu einem Schwerpunktfaktor ausgeweitet. Revitalisierung von Altbauten, z.B. Bestehende Wohnhäuser, Bauernhöfe aus den 50 – 80iger Jahren sind totalsaniert worden. Vom Dachstuhl über Dachgeschoßausbauten bis hin zu Wärmedämmungen, Fenstertausch, Wintergartenzubauten und Haustürüberdachungen in fachmännischer Arbeit alles aus einer Hand, sind  für jeden Bauherrn ein zusätzliches Plus geworden.

2009 wurde zur Arbeitserleichterung die bestehende Halle mit 540m², um 630m² Überdachungshalle erweitert. Dieser Platz dient als Abbundgelände und der Materiallagerung.
2011 wurde für die Firmenfahrzeuge und Holzlagerung nochmals eine Carporthalle über 250m² errichtet.

Das qualifizierte  und fachmännische Holzbau-Team beläuft sich zur Zeit auf 13 Mitarbeiter.